Der Finanzratgeber zu Geldanlagen und Versicherungen

Heute geht der Finanzratgeber für Finanzen und Versicherungen an den Start. Damit werden ab sofort interessante Fachartikel und Ratschläge zur sicheren und renditestarken Geldanlage veröffentlicht und über die notwendigsten und sinnvollsten Versicherungen berichtet.

Die sichere Geldanlage

Die richtige Geldanlage im Jahr 2013 zu finden ist sogar schwieriger geworden, als sie sowieso schon war. Neben der Auswahl einer Anlage, die langfristig eine gute Rendite verspricht, muss man seit der Finanzkrise nun auch auf die Sicherheit der Anlage achten. Denn nur allzu schnell kann auch eine größere Bank in Schieflage geraten und damit das angelegte Geld gefährden. Hier gilt es auch auf die Sicherheit zu achten.

Absicherung nicht vergessen

Bei Versicherungen kommt es daruf an, den Absicherungsbedarf genau zu bestimmen. Eine Familien muss anders abgesichert sein als ein allein lebender Single. Deshalb werden zu diesem Thema noch einige Beiträge und Tipps folgen, denn die richtige Absicherung ist absolut wichtig!

Gerade Berufsanfänger und Alleinverdiener in einer kleinen Familie sollten sich mit einer Berufsunfaehigkeitsversicherung absichern. Die eigene Arbeitskraft ist das wertvollste Gut was man besitzt. Wenn man seinen gelernten Beruf nicht mehr ausüben kann, weil man berufsunfähig geworden ist, dann gerät man schnell in eine soziale Notsituation. Fast jeder vierte wird im Laufe seines Berufslebens einmal berufsunfähig! Wer glaubt dann vom Staat eine Berufsunfähigkeitsrente zu erhalten, der irrt. Es gibt für alle nach 1961 geborenen nur noch die gesetzliche Erwerbsminderungsrente, die aber nur gezahlt wird, wenn man überhaupt nicht mehr in der Lage ist zu arbeiten, also auch nicht am PC oder als Pförtner.

Gegen diese Zumutung kann man sich mit einer privaten Berufsunfaehigkeitsversicherung absichern. Auf der Webseite http://www.berufsunfaehigkeitsversicherung.finanzberatung-versicherungsvergleiche.de kann man eine Beratung anfordern und sich die beste Berufsunfähigkeitsversicherung vorstellen lassen.